In der Öffnungszeit letzten Mittwoch hatten wir einen neuen Besucher-Rekord: 25 Kinder fanden den Weg auf den Baierhof bei strahlendem Sonnenschein! In der Werkstatt wuselte es – die Säge war begehrt bei den selbsterdachten Projekten, die die Kinder angehen möchten. An der Feuerstelle brannte bald ein Feuer – wir räumten den Garten vom Winter auf und verbrannten alle verdorrten Überreste der Pflanzen. Auch bei den Kaninchen und Meerschweinchen war diesmal viel los – wir erweiterten unser temporäres Außengehege, so dass jetzt den Tieren mehr Gras und Auslauf zur Verfügung steht und auch mehr Kinder hinein zum Streicheln können. Die Bienenvölker wurden nach dem Winter das erste Mal geöffnet und alle Waben gezogen – die Kinder durften reihum erst eine volle und dann eine leere Wabe halten und staunten nicht schlecht über den großen Gewichtsunterschied. Gut, dass wir drei Mitarbeiter sind, so konnten wir uns auf Tierbereich, Feuerstelle und Werkstatt aufteilen.

Unser Dachverband, der „Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze“, bringt vierteljährlich eine Zeitschrift heraus. In der aktuellen Ausgabe haben wir die Kinder- und Jugendfarm Süßen als jüngstes Mitglied des Verbands mit einem Artikel vorstellen dürfen. 

Für unsere Sommerferien-Betreuung sind jetzt alle Plätze belegt. Es freut uns, dass das neue Angebot so überwältigend schnell angenommen wurde und wir freuen uns auf eine tolle Woche im August!

Familiensamstag Am 6.4. von 15 bis 18 Uhr findet unser nächster Familiensamstag auf dem Baierhof statt. Herzliche Einladung an alle Familien mit groß und klein bei Kaffee und Kuchen einen Nachmittag auf der Kinder- und Jugendfarm zu verbringen. Es gibt ein österliches Bastelangebot und ein Osterfeuer. Besonders dieses Mal: Wir werden in Kooperation mit dem NABU einen Obstbaum auf einer Streuobstwiese neben der Jugendfarm pflanzen!

BITTE BEACHTEN: Am Mittwoch 10.4. ist keine Öffnungszeit wegen einer Sitzung auf dem Baierhof.

Visits: 8