Hoffentlich dauert die Schließung der Jugendfarm nicht mehr allzu lange an – damit ihr sehen könnt, was sich alles tut, während ihr nicht kommen könnt, haben wir hier jetzt einen Live-Ticker eingerichtet. So könnt ihr zumindest gedanklich in Kontakt mit den Tieren und neuen Entwicklungen auf der Jugendfarm sein. Es kommen fast täglich neue Fotos dazu, schaut mal rein!

Heute wollen wir ein bisschen ausführlicher über die Meerschweinchen berichten. Drei Meerschweinchen wohnen auf der Kinder- und Jugendfarm auf dem Baierhof. Sie leben gemeinsam mit den 6 Kaninchen in einer WG mit viel Platz und einigen kleinen Häuschen, in die sie sich zurückziehen können. Ein paar der Häuschen haben Kinder in der Öffnungszeit selber gebaut. Wir haben zwei Meerschweinchen Damen, nämlich „Mercedes“ und „Maja“ und einen Herrn „Pumpe“.

Die drei verstehen sich gut, am vorwitzigsten und mutigsten ist „Pumpe“. Und „Mercedes“ ist die schnellste, bei dem Namen auch nicht verwunderlich! Am liebsten fressen die drei frischen Löwenzahn und Karotten, sie vertilgen aber auch große Mengen Heu 😉 Im Freigehege düsen sie gerne durchs hohe Gras oder verstecken sich in unseren Röhren – wobei die drei manchmal lautstarke Diskussionen um einen Platz in ihrer Lieblingsröhre haben. Soviel mal für heute – nächstes Mal berichten wir etwas über unsere neuen Hochbeete.

Hoffentlich dürfen wir die Jugendfarm bald wieder öffnen. Wir haben alles vorbereitet, unser Hygieneplan und die Beschilderung sind fertig! Wir vermissen euch, die Jugendfarm braucht euch, damit sie lebendig bleibt!

Euer Jugendfarm Team

Visits: 377